Herzlich willkommen im Dekanat Schweinfurt

Grüß Gott in Unterfranken!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

"Jesus lebt!" Das ist die Botschaft von Ostern. Als Maria aus Magdala frühmorgens zum Grab geht, geht sie in Wirklichkeit von Jesus weg. Denn auf dem Friedhof sucht man keinen Lebenden. Erst als sie sich umdreht, um wieder in ihr alltägliches Leben zurückzukehren, begegnet sie dem Auferstandenen: "Maria!" Jesus steht unerwartet hinter ihr.

Kirche und Diakonie Hand in Hand

Frühjahrssynode des evangelischen Dekanats Schweinfurt

Schweinfurt, Sa. 14. April 2018. Überlastete Apostel. Sie können nicht alles schaffen: nicht gleichzeitig predigen und sich sozial engagieren, sprich diakonisch handeln. Die Aufgaben müssen auf verschiedene Schultern verteilt werden: der Dienst am Wort und die Bedienung bei Tisch. Deshalb berufen die Zwölf sieben Diakone, um den Engpass zu beheben. Nur gemeinsam klapptʼs. Es gibt allemal mehr zu tun, als Einzelne tun können.

Gottesdienst am Tag der Arbeit 1. Mai

"Glaube, Arbeit, Hoffnung"

 

Schweinfurt. Herzlich eingeladen wird zum traditionellen 1. Mai-Gottesdienst in die Gustav-Adolf-Kirche, Ludwigstraße 10.

Beginn: 09.00 Uhr.

Pfarrer Euclêsio Rambo und kda-Sozialsekretärin Evi Pohl werden eine Predigt zum Thema "Glaube, Arbeit Hoffnung - Mensch, wo bist du?" halten.

(s.u. Plakat und evang. Aufruf zum 1. Mai jew. als pdf-Datei)

Ökumenischer Motorradgottesdienst

"Der Sonne entgegen"

Schweinfurt. Zum zweiten Mal laden Katholische Citypastoral und Evangelische Citykirche gemeinsam ein zu einem ökumenischen Motorradgottesdienst in der St. Johanniskirche in Schweinfurt.

„Der Sonne entgegen!“ lautet das Thema diesmal. Was kann es auch Schöneres geben als einen Trip mit der Maschine in den Morgen hinein oder vielleicht auch in den Abend. Wofür lohnt es sich aufzubrechen? Welche Ziele habe ich? Was macht mein Leben hell wie die Sonne am Morgenhimmel? Diesen und ähnlichen Fragen wird der Gottesdienst nachgehen.

Staatlich anerkannte Erzieher/innen und Kinderpfleger/Innen

Der Trägerverbund für Kindertagesstätten im Dekanatsbezirk Schweinfurt, bestehend aus 13 Einrichtungen in 11 Kirchengemeinden,

sucht sofort oder bis 01.09.2018

staatlich anerkannte Erzieher/Innen und Kinderpfleger/Innen

in Vollzeit und Teilzeit mit unbefristeten sowie auch befristeten (Vertretung für Beschäftigungsverbot, Elternzeit, Krankheit) Einsatzmöglichkeiten.

Die Einrichtungen des Trägerverbundes befinden sich in der Stadt Schweinfurt, dem Landkreis Schweinfurt sowie Maßbach.

An die Gemeinden: BRASILIENBRIEF

 

Schweinfurt, April 2018. Sehr geehrte Gemeindemitglieder, liebe Freunde der Brasilienpartnerschaft unseres Dekanates,

mit österlichem Schwung schicke ich Ihnen hier ein paar Neuigkeiten aus der Brasilienarbeit. Wir brauchen dringend Ihre Unterstützung! Nur durch unsere dekanatsübergreifende Zusammenarbeit wird unsere Brasilienpartnerschaft in unseren Gemeinden mit Leben gefüllt. Dazu zwei Angebote und eine Bitte:

Auferstehungsgottesdienst

Ostersonntag

Schweinfurt, Ostersonntag 1. April 2018. Um 7:00 Uhr morgens fand der traditionelle Auferstehungsgottesdienst am Sachs-Familiengrab auf dem Schweinfurter Hauptfriedhof statt. Diesmal wurde er von der Christuskirche, namentlich von Pfr. Dr. Wolfgang Weich, gestaltet. Wieder hatten sich viele BesucherInnen zu dieser meditativen Feierstunde eingefunden. Der Evangelische Posaunenchor unter Leitung von Wolfhart Berger gestaltete sie musikalisch aus.

Kirchenvorstandswahl 2018

Informationen zum 21. Oktober

Es ist einer der wichtigsten Tätigkeiten für Ehrenamtliche in der evangelischen Kirche: Die Arbeit als Kirchenvorstand. Am 21. Oktober 2018 stehen die nächsten Kirchenvorstandswahlen in Bayern an. Insgesamt 2,2 Millionen Gemeindemitglieder wählen dann rund 10.000 Ehrenamtliche. Diese leiten die Gemeinde gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie den berufenden Mitgliedern. Das Motto der Wahl 2018 lautet: "Ich glaub. Ich wähl".

Wer kann Kirchenvorstand werden?

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren