Nachrichten für Dekanat

Wählen gehen

Am Sonntag ist Kirchenvorstandswahl

Gehören auch Sie dazu?: 2,1 Millionen wahlberechtigte Protestanten in Bayern sind bis zum 21. Oktober aufgerufen, ihre Kirchenvorstände neu zu wählen. In 1.530 evangelischen Kirchengemeinden müssen rund 9.000 Kirchenvorsteher neu gewählt werden. Außerdem werden etwa 2.000 nach den Wahlen noch in die Gremien berufen. 17.000 Kirchenmitglieder stellen sich zur Wahl. Sie steht unter dem Motto "Ich glaub. Ich wähl".

Grüß Gott in Unterfranken!

"Unser täglich Brot gib uns heute."

Viele von uns beten diese Bitte jeden Tag neu. Wir bitten um die tägliche Ration, so viel, wie wir für heute zum Leben benötigen - nicht mehr und nicht weniger. Nur so viel, dass es für einen Tag reicht. Denn diese Vaterunser-Bitte besagt: Brot ist nicht zum Hamstern da, sonst wird es hart und schimmelig. Gilt dies nicht auch für alle anderen irdischen Dinge: dass wir sie nicht raffen und an ihnen kleben sollen? Vielmehr ist das Brot für die Welt bestimmt. Es reicht für alle, wenn wir es teilen.

Rechtspopulismus, Rassismus, Antisemitismus ...

Dekan Bruckmann sprach auf Kundgebung von "Schweinfurt ist bunt"

Schweinfurt, Sa. 13. Okt. 2018. „Schweinfurt lebt Würde, Freiheit und Vielfalt.“ Unter diesem Motto lud am Vortag der Bayerischen Landtags- und Bezirkstagswahl das Bündnis „Schweinfurt ist bunt“ zu einer Kundgebung auf dem Zeughausplatz ein – und dies bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats (s. unten). Konkreter Anlass: Fast zeitgleich war eine AfD-Veranstaltung geplant.

Kritischer Rückblick - ermutigender Ausblick

Letzte evangelische Dekanatssynode vor Neuwahl

Schweinfurt, Sa. 29. Sept. 2018. Im Martin-Luther-Haus fand die letzte Sitzung der Wahlperiode 2012-2018 statt, bei jährlich zwei Tagungen folglich die zwölfte: Sechs Jahre lang war die 72 Mitglieder zählende Synode des evangelischen Dekanats Schweinfurt ihrer Aufgabe nachgekommen, sich über den eigenen Kirchturm hinaus mit Fragen der Lehre und des Lebens der Kirche im Ganzen zu befassen, konkret aber mit den Herausforderungen im Dekanat.

Wieder mal ein buntes Schweinfurt

Pfr. Dr. Weich sprach bei Anti-AfD-Veranstaltung

Schweinfurt, Sa., 08. Sept. 2018. Schweinfurt war wieder mal bunt, wenn auch nur für eine gute halbe Stunde. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz „Schweinfurt ist bunt!“ hatte kurzfristig zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Herz statt Hetze“ auf den Martin-Luther-Platz geladen. Anlass: eine zeitgleich angesetzte, genehmigte Demonstration der AfD auf dem nur hundert Meter entfernten Marktplatz unter dem Motto „Kandel ist überall“.

Neues Quiz: Kirchtürme gesucht

Nr. 60. Wir alle fahren oder laufen tagtäglich an Kirchtürmen vorbei und wissen oft gar nicht, wie die dazu gehörenden Kirchen heißen, ob es katholische oder evangelische Gotteshäuser sind. Allein unser evangelisches Dekanat Schweinfurt zählt über 30 Kirchen bzw. Predigtstationen - zwar nicht alle, aber die meisten mit einem Glockenturm ausgestattet.

Sehr gutes Ergebnis für "BROT FÜR DIE WELT"

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor

09. August 2018. Eine leichte Steigerung und erneut der Spitzenplatz im bundesweiten Vergleich: Genau 9.287.271 Euro an Spenden hat "Brot für die Welt" im vergangenen Jahr in Bayern erhalten. In dieser Summe sind alle Kollekten und Spenden aus der Region enthalten. „Wir freuen uns sehr, dass Spenderinnen und Spender "Brot für die Welt" auch 2017 ihr Vertrauen geschenkt haben.

Die richtige Frequenz für Gott

Traditioneller Fronleichnamsgottesdienst auf dem Jahnsplatz

Schweinfurt, Do. 31. Mai 2018. Seit 1948 gibt es ihn, den evangelischen Gottesdienst an Fronleichnam auf dem Jahnsplatz: kontinuierlich seit 70 Jahren durchgeführt. Bisher musste keiner wegen des Wetters ausfallen, betonte Diakon Norbert Holzheid, der seit zwanzig Jahren Cheforganisator ist und an Ort und Stelle für Sitzgelegenheiten und das technische Equipment sorgt.

Postkartenmotive "Du bist recht!"

eine Aktion des Evangelisch-Lutherischen Dekanats

"Bin ich ok so, wie ich bin?"

"Passe ich in meine Gruppe?"

"Habe ich die richtigen Klamotten?"

Fragen, die sich viele Kinder und Jugendliche stellen - und nicht nur die. Wir Christen haben eigentlich eine gute Antwort darauf: Gott liebt dich so, wie du bist!". Aber wie können wir diese frohe Botschaft wieder bekannter machen? Darüber haben wir uns im Dekanat in den letzten Jahren viele Gedanken gemacht. Ein Ergebnis sind unter anderem diese Postkartenmotive. 

Seiten