DUNKELCAFÉ mit Kuchen und Getränken

Internationaler Tag der Sehbehinderten am 6. Juni 2013

Laut Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO gibt es mehr als eine Million sehbehinderte Menschen in Deutschland. Sehbehinderte haben häufig mit Vorurteilen zu kämpfen. Sie haben oft große Probleme damit, dass sie von Menschen, die sich mit dem Thema nicht auskennen, missverstanden  werden.

„Einblick gewinnen!  -  Barrierefreiheit für sehbehinderte Menschen“  

Unter diesem Motto steht der Internationale Tag der Sehbehinderten am 06.  Juni 2013.

Am Donnerstag, den 06. Juni  ist  Gelegenheit, in der Offenen BehindertenArbeit des Diakonischen Werkes  / Obere Str. 18  in der Zeit von 09.00 – 17.00 Uhr ein
Dunkelcafé bei Kuchen und Getränken zu besuchen.

Zu sehen gibt es: ABSOLUT NICHTS - außer Dunkelheit.  Aber dennoch ist der Besuch im Dunkelcafé ein einmaliges Erlebnis. Auch der Austausch darüber, wie es sich ohne zu sehen leben lässt, kann ein Gesprächsthema im Dunkeln sein.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über  dieses Thema zu informieren und ein Sortiment an Sehhilfen für Menschen mit  Sehverlust anzusehen und auszuprobieren.

Die ungehinderte Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen am Leben der Gesellschaft durch die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen und den Abbau von unnötigen Barrieren in allen Lebensbereichen zu verwirklichen und zu sichern, ist ein Anliegen der Veranstalter:  Sehbehindertenverband, Offene BehindertenArbeit /  Diakonisches Werk und Freunde und Förderer der OBA Schweinfurt e.V.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Auch mit Gruppen (z.B. Konfirmanden).

Herbert Rupp

AnhangGröße
PDF icon Einladungs-Flyer291.66 KB