Austellung von Manfred Sperber

Bilder mit christlichen Inhalten

 

Schweinfurt, 18.3.2017. Ab Sonntag, dem 26. März 2017, bis mindestens Ostern sind Bilder mit christlichen Inhalten im Altarraum der Auferstehungskirche zu sehen - und auch zu kaufen.

Im Schaffen von Manfred Sperber aus Brebersdorf (Freie Malerei, Skulpturen aus Holz u. Metall), geboren 1962 in Ebern im Landkreis Haßberge, Studium unter anderem an der Kunstschule Stuttgart und an der Freie Kunstschule Nürtingen, bildet sakrale Kunst ein wichtiges Element. Laut eigenem Bekennen ist sein Stil - egal ob abstrakt oder gegenständlich -, „immer frei“.

Der Erlös der Ausstellung ist für den Förderverein der Auferstehungskirche bestimmt, der seit fast 12 Jahren durch Spenden die Jugend-und Gemeindereferentenstelle fiananziert, die derzeit von Johannes Michallik besetzt ist.

Beachten Sie unten stehende pdf-Datei!

AnhangGröße
PDF icon EINLADUNG: Ausstellung519.62 KB