Impressionen aus dem Dekanat

Nur im Vorfrühling lassen sich Kostbarkeiten unseres Dekanats so richtig würdigen: Hier die Fränkische Saale in Bad Kissingen
 

28.02.2017

Bald wieder im Blattwerk verborgenes Kleinod: die Kirche von Obbach

28.02.2017

Im Sommer kaum zu entdecken: die Kreuzkirche in SW-Oberndorf, vom Glockenhof aus gesehen

28.02.2017

Nun dürfen Sie selber raten: Welche Kirche in unserem Dekanat ist dies? Nein, falsch: Münsterschwarzach liegt doch nicht bei uns.
 

28.02.2017

Volle St. Johannis-Vesperkirche: Zunächst der Gedulds- und Warteakt auf Vorlass

27.01.2017

Endlich ist die Wartezeit vorüber: Brigitte Bergler vom Begrüßungskomitee bittet zu Tisch.

27.01.2017

Geschafft: Die besten und ruhigsten Sitzplätze sind im Hochaltarraum.

27.01.2017

Letzter Akt: Ankunft an der Kuchentheke; Bedienung: Dr. Gerda Böttcher

27.01.2017

Wenig Dezember-Flair ohne Schnee: Wegweiser an Schweinfurts Maxbrücke
 

11.12.2016

Weihnachtsmarkt zwischen Fleisch und Geist; im Hintergrund: St. Johannis

11.12.2016

Zarte Andeutung von Weihnachten am Alten Gymnasium

11.12.2016

St. Johanniskirche, fahler Mond - und beim Dekan brennt Licht

11.12.2016

Vergessene Gräber auf dem jüdischen Teil des Schweinfurter Hauptfriedhofs

13.11.2016

Bewusst bunt: die Gräber fehl- und totgeborener Kinder

13.11.2016

Abschiede an einem der vielen Urnen-Kolumbarien auf dem Schweinfurter Hauptfriedhof

13.11.2016

Friedhofsengel als Gegensymbol zur Trauer: Er weist den Weg zu Gott/Christus.

13.11.2016

Farbige Herbstpracht auf dem Schweinfurter Markt

09.10.2016

Auch recht bunt: Weingut mit Hundertwasser-Architektur in Untereisenheim

09.10.2016

Fränkischer Kulturherbst in Untereisenheim

09.10.2016

SW-Christuskiche: "... in den Alleen hin und her unruhig wandern, wenn die Blätter treiben" (H. Hesse)

09.10.2016

Seiten