Dekanatsfrauenbeauftragte

 

Die Dekanatsfrauenbeauftragten arbeiten mit der Frauengleichstellungsstelle fgs und dem Frauenwerk Stein e.V. der ELKB zusammen und halten Verbindung zu den Kontaktfrauen und den Frauenbeauftragten im Kirchenvorstand.
Ihre Aufgaben beinhalten die Weitergabe von Informationen sowie die Förderung, Beratung und Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit von Frauen in der Gemeinde. Sie treten ein für die gleichberechtigte Zusammenarbeit beider Geschlechter und die Wertschätzung zwischen Mann und Frau.
Im Dekanat Schweinfurt sind die Dekanatsfrauenbeauftragten im Vorstandsrat des Evangelischen Frauenbundes und im Frauenplenum der Stadt Schweinfurt vertreten und haben damit die Möglichkeit Kontakte zu den verschieden Frauenverbänden zu knüpfen und bei verschiedenen Veranstaltungen mitzuwirken.

Zwecks weiterer Informationen kontaktieren Sie Frau Buhlheller: 09723/3792,

E-Mail: guterhirt2009@gmx.de

Dekanatsfrauenbeauftragte (v.l.): Cordula Selbmann, Elke Langer (beide SW-Christuskirche),

Vorsitzende Brigitte Buhlheller (Bergrheinfeld) u. Hanne Peetz (Schwebheim)
 

Dekanatsfrauenbeauftragte: Brigitte Buhlheller  u. Dagmar Probandt

 
Voheriges Führungstrio (v.l.) : B. Buhlheller, C. Selbmann, B. Hellmann