Herzlich willkommen im Dekanat Schweinfurt

Willkommen in Unterfranken!

 

Ein sommerliches "Grüß Gott" aus Schweinfurt.

"Seit leuchtend Gottes Bogen am hohen Himmel stand, sind Menschen ausgezogen in das gelobte Land" , heißt es im Kirchenlied "Vertraut den neuen Wegen". Mögen auch Sie behütet unter Gottes gutem Geleit jeden Tag neu Ihre persönlichen Wege - ob urlaubsmäßig oder dienstlich - beschreiten.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Dekanatsbezirk und an dieser Homepage.  Weiter zurückliegende Artikel (bis 2006) finden Sie unter Stichworteingabe "Archiv".

Elefanten-Hip-Hop am Skaterpark

Letzter 7teen7-Jugendgottesdienst 2016

Schweinfurt, So., 24. Juli 2016. Zum dritten und letzten Mal in diesem Sommer hatte die Evangelische Jugend Schweinfurt um 19.00 Uhr zu einem 7teen7 Jugendgottesdienst auf der Wiese beim Skaterpark vor der Stadtmauer eingeladen: „Es erwarten Euch tolle Bands, eine sinngebende Botschaft, ausgefallene Aktionen und eine coole Gemeinschaft!“

Ein Qualitätssiegel verpasst

450 + 300 Jahre = Doppeljubiläum Dorfkirche Niederwerrn

Niederwerrn, So. 24. Juli 2016. Seine Grabplatte befindet sich unter der Kirchenempore: Stefan Schatz war vor 450 Jahren der erste Pfarrer des sog. „Augsburger Bekenntnisses“, mit anderen Worten der erste evangelische Geistliche in Niederwerrn. Dies war das eine Jubiläum, das es an diesem Sommertag in der für solch einen Anlass viel zu kleinen Dorfkirche zu feiern galt, wie Gemeindepfarrerin Grit Plößel betonte.

PRESSESCHAU: Ein Fanal gegen den Krieg

Andrea Balzers packende Interpretation der "Mass for Peace" durch Kantorei und Orchester

Schweinfurt, Sa. 16. Juli 2016. "Wir haben die Friedensmesse 'The armed Man' des zeitgenössischen Komponisten Karl Jenkins bewusst zum 150. Todestag Friedrich Rückerts aufs Programm gesetzt“, erklärt Dekan Oliver Bruckmann vor der Aufführung in der St. Johanniskirche. Rückerts Wort „Weltpoesie allein ist Weltversöhnung“ bedeute ja Offenheit für Sprachen und Kulturen. Jenkins wolle eine Versöhnung der Religionen, sagt Bruckmann. Deshalb müsse man sie schon beim Namen nennen, auch jene mit einer gewaltbereiten Seite.

Wenn aus zwei Kitas ein Kindergarten wird

Einweihungsfeier in Schweinfurt-St. Lukas

Schweinfurt, St. Lukas, So. 17. Juli 2016. Wer ist in der Segnitzstraße 21 am Hochfeld zu Hause? Auf den Klingelknöpfen stehen beispielsweise Namen wie „Spatzennest“, „Bärenhöhle“, „Mäusegruppe“. An diesem Sonntag musste aber dort niemand um Einlass bitten, denn die Einweihungsfeier mit „Tag der offenen Tür“ und Gemeindefest war angesagt.

Frischer Wind in der Kirchengemeinde Bad Kissingen

Evangelische Erlösergemeinde führte zwei neue engagierte Pfarrer ein

Bad Kissingen (klk), So., 17. Juli 2016. Für die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Kissingen war dieser Sonntagsgottesdienst ein besonderer Grund zu großer Freude. Nach längerer Zeit der Vakanz konnten die beiden verwaisten Pfarrstellen neu besetzt werden. Bei einem stimmungsvollen und emotionalen Festgottesdienst verpflichtete Dekan Oliver Bruckmann Pfarrer Dr. Marcus Döbert und Pfarrer Steffen Lübke offiziell für ihren neuen Aufgabenbereich und erbat Gottes Segen für ihre anspruchsvolle Arbeit.

Staatlich anerkannte/r Erzieher/in in Vollzeit in Kita SW-Christuskirche

Der Trägerverbund für Kindertagesstätten im Dekanatsbezirk Schweinfurt sucht zum 01.09.2016 oder später

eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in in Vollzeit (20 Wochenstunden projektgebunden und 20 Wochenstunden in der Krippe)

für den Einsatz in der Kita der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schweinfurt-Christuskirche

befristet auf die Dauer der Durchführung des Projektes Sprach-Kita bis längstens 31.12.2019

Das Aufgabengebiet umfasst eine kompetente, engagierte, liebevolle Förderung und Begleitung der Kinder nach dem BayBEP.

Stellvertretende/r Leiter/in in Vollzeit in Evang. Kindertageseinrichtung in SW-St. Lukas

Sie sind staatlich anerkannte/r Erzieher/in und haben mehrjährige Berufserfahrung im Kita-Alltag und erste Erfahrungen in der stellvertretenden Leitung oder Gruppenleitung gemacht? Oder sind staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in? Sie sind vertraut mit den vielfältigen Aufgaben in einer Kindertagesstätte? Und Sie suchen eine neue Herausforderung?

Sommerfrüchte und Glaubensfrüchte

2007-2016: 10 Jahre „Junge Stimmen Schweinfurt“

Schweinfurt, So. 10. Juli 2016. Zehn Jahre „Junge Stimmen Schweinfurt“ ist allemal einen Geburtstagsgottesdienst in einer vollbesetzten St. Johanniskirche wert. „Gegenwärtige und ehemalige, vielleicht auch zukünftige“ Mädchen, zum Teil inzwischen junge Damen im Studium oder im Arbeitsleben stehend, begrüßte Dekan Oliver Bruckmann und ließ die Gemeinde den Kanon „Viel Glück und viel Segen“ - unter Applaus des Chores - anstimmen.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren