Herzlich willkommen im Dekanat Schweinfurt

Willkommen in Unterfranken!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

die Vesperkirchen-Jahreszeit hat wieder begonnen und die St. Johanniskirche drei Wochen ihre Pforten weit für alle geöffnet, die ein Essen, Gemeinschaft, Gespräch, Beratung, ein geistliches Wort oder Wärme suchen. In meiner Eröffnungspredigt sagte ich: "In der Vesperkirche musst du dich nicht rechtfertigen, Mensch! Denn Gott selber sorgt sich für und um uns."

Sie geht schon wieder los:

Vesperkirche 2017

Schweinfurt, So., 22. Jan. 2017. Einigermaßen pünktlich – gegen 11.40 Uhr – wurde das von vielen sehnsüchtig erwartete akustische Signal gegeben: Mit einem Gongschlag gab Pfarrerin Gisela Bruckmann den Weg zu den Tischen frei. Dank der PlatzanweiserInnen verlief aber alles in geordneten Bahnen. Die zweite und dritte Essensgruppe musste sich freilich noch länger in den Kirchenbänken gedulden, ehe Plätze an den Tafeln frei wurden.

Premiere in Schweinfurt

Griechisch-orthodoxe Wasserweihe

Schweinfurt, So. 15. Januar 2017. Gutermannpromenade, 13.00 Uhr. Frostiges, aber klares Winterwetter. Schon von Weitem erkennbar: eine Menschenansammlung direkt am Mainufer. Beim Näherkommen hörte man liturgische Gesänge, und wer sich unter die zirka hundert Personen gemischt hatte, roch den opulent verströmten Weihrauch.

Ein Stück überschaubare Heimat

Vom Karl-Rohrbacher-Zimmer zum Karl-Rohrbacher-Saal

Schweinfurt, So., 15. Januar 2017. Aus dem Zimmer in der Frauengasse 6 ist ein Saal geworden, der Name aber geblieben. Nach Karl Rohrbacher, vom 1. September 1945 bis 1965 evangelischer Pfarrer in St. Salvator, ist er benannt. Diesem war es in der schweren Nachkriegszeit zu verdanken, dass das Gotteslob im Zürch nicht zum Schweigen kam.

Gott im Backstage-Bereich

Installation von Pfarrer Andreas Duft in Schonungen

Schonungen, So., 15. Januar 2017. Pfarrer Andreas Duft bleibt dem Dekanat erhalten. Bereits einen Monat nach seiner Verabschiedung nach 15 Jahren in Euerbach (s. dazu: https://www.schweinfurt-evangelisch.de/inhalt/baukloetze-staunen) wurde der 51-Jährige in der Christuskirche Schonungen, idyllisch hoch über dem Maintal gelegen, installiert. Mit Wirkung vom 1.

PRESSESCHAU: Vesperkirche - Grenzenloses Miteinander

Schweinfurt, 11. Jan. 2017. "Beim gemeinsamen Essen und Reden verschwimmen die Grenzen von Geber und Nehmer. Das ist Vesperkirche.“ So steht es im Begleitheft zur dritten Vesperkirche in Schweinfurt, die vom 22. Januar bis 12. Februar 2017 erneut in der evangelischen Kirche St. Johannis stattfindet. In Schweinfurt fand 2015 die erste Vesperkirche in Bayern statt, veranstaltet von evangelischer Kirche und Diakonie.

Luther to go

Schweinfurt, 10. Jan. 2017. Zurzeit macht ein mobiler Luther in Schweinfurt Station. Der Bad Königshofener Pfarrer Lutz Mertten hatte diese Idee zum Luther-Jahr: eine lebensgroße Abbildung des Reformators zum Ausleihen für daheim, zum Aufstellen am Arbeitsplatz oder sogar im Fußballstadion oder in der Stammkneipe.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren